Importabwicklung für die Praxis

Prak­ti­ker — Basis­se­mi­nar für Ein­stei­ger

Ein­fa­che und ver­ständ­li­che Dar­stel­lung und ein sys­te­ma­ti­scher Über­blick dar­über, wel­che zoll­recht­li­chen Bestim­mun­gen beim Import von Waren rele­vant sind und wie man Schritt für Schritt bei der ver­fah­rens­recht­li­chen Abwick­lung vor­geht, anhand zahl­rei­cher Pra­xis­bei­spiele.
Skript zum Nach­schla­gen für den Arbeits­all­tag.

Anhand von prak­ti­schen Bei­spie­len erler­nen Sie Schritt für Schritt die sys­te­ma­ti­sche kor­rekte Abwick­lung und Vor­ge­hens­weise einer Waren­ein­fuhr. Wel­che Papiere /​Mel­dun­gen sind wo, wann, wie kor­rekt abzu­ge­ben? Wie berechne ich die Ein­fuhr­ab­ga­ben und EUSt? Durch die Auto­ma­ti­sie­rung und Digi­ta­li­sie­rung wird es Unter­neh­mens­mit­ar­bei­tern nicht leich­ter gemacht, denn For­mu­lare und Codie­run­gen sind meis­tens nicht selbst­er­klä­rend.

  • Über­blick über die Rechts­vor­schrif­ten (Inter­na­tio­nal, EU, natio­nal)
  • Vor­aus­set­zun­gen für die Abwick­lung eines Import­ge­schäfts
  • Zah­lung– und Lie­fer­kon­di­tio­nen, Incoterms
  • Doku­mente bei der Ein­fuhr
    — Auf­trags­be­stä­ti­gung und/​oder Proforma-​Rechnung
    — Abwick­lung von Impor­ten aus Dritt­län­dern
    — Han­dels­rech­nung
    — Die viel­fäl­ti­gen Trans­port­do­ku­mente (AWB, B/​L, CIM, CFR)
    TÜV und Vete­ri­n­är­zeug­nisse
    — Car­nets – A.T.A.
  • Anmel­dung zur Ein­fuhr

— Das ATLAS-​Verfahren der Zoll­ver­wal­tung
— Defi­ni­tio­nen „Ein­fuhr“- „Ein­füh­rer“ nach dem UZK
— Nor­mal– , Ver­ein­fachte Ver­fah­ren,
— Drei­ecks­ge­schäfte

  • Daten in der Import­an­mel­dung
    — Gefor­derte Anga­ben, Unter­la­gen, Codie­run­gen
    — Zollwert/​Transaktionswert, Ver­si­che­rung
  • Zoll­spe­zi­fi­sche Anfor­de­run­gen an die betrieb­li­che Buch­füh­rung
  • Zoll­ab­fer­ti­gung im eige­nen Haus, mit Dienst­leis­tern
    Voll­mach­ten, Ver­tre­tungs­ver­hält­nisse
  • Prü­fung von Steu­er­be­schei­den
  • Bean­tra­gung von Steu­er­än­de­rungs­be­schei­den
  • ZER­TI­FI­KAT

Vor­her zu besu­chende Semi­nare

    Referent(en) die­ses Semi­na­res

    • Frau Karo­line Weber, Con­sul­tant

    Hin­weis

    In die­ser Ver­an­stal­tung wird das Basis­wis­sen und die prak­ti­sche Dar­stel­lung der zoll– und außen­wirt­schafts­recht­li­chen Zusam­men­hänge anhand zahl­rei­cher Pra­xis­bei­spiele durch aktive Mit­ar­beit und Dis­kus­sion der Teil­neh­mer sowie Bespre­chung indi­vi­du­el­ler Fra­gen geschult. Die Teil­neh­mer­zahl ist strikt limi­tiert.
    Vor­kennt­nisse sind nicht erfor­der­lich.

    Ort

    IFS e.V.
    Feld­berg­str. 23
    55118 Mainz

    Wei­ter­füh­rende Semi­nare

      Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren