Einreihung von Foodartikeln/Lebensmittel in den Zolltarif

Spe­zi­ell nach Ihren Wün­schen aus­ge­suchte Waren der Kapi­tel 1 – 22

Die Ein­rei­hung von Lebens­mit­teln in den Zoll­ta­rif ist teil­weise eine große Her­aus­for­de­rung, da die Unter­neh­men durch Falsch­klas­si­fi­zie­rung gerade in die­sem Bereich große Ver­luste und finan­zi­elle Risi­ken erlei­den kön­nen. Hinzu kommt, dass ganze Maß­nah­men­ka­ta­loge zu berück­sich­ti­gen sind, was es für den Sach­be­ar­bei­ter der Zoll­ab­tei­lung eines Lebens­mit­tel­im­por­teurs unab­ding­bar macht, ein soli­des Tarif­wis­sen und Kennt­nisse der aktu­el­len Recht­spre­chung die Kapi­tel 1 – 22 betref­fend vor­zu­hal­ten..

Am 11.12.2018 bie­ten wir Ihnen von 9.30 h bis 17.00 h in der Ver­an­stal­tung zur Ein­rei­hung von Lebens­mit­teln mit aus­ge­wähl­ten Exper­ten, Lebens­mit­tel­che­mi­kern und Gut­ach­tern über Ihre zu impor­tie­ren­den Pro­dukte der Kapi­tel 1 – 22 des Zoll­ta­rifs aus­zu­tau­schen und die Ein­rei­hungs­sys­te­ma­tik und Beson­der­hei­ten zur Ein­rei­hung  nebst der aktu­el­len Recht­spre­chung aus­zu­tau­schen. Wir bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis, dass es in Ihrem eige­nen Inter­esse liegt, dass wir  in die­sem Spe­zi­als­e­mi­nar die von Ihnen im Vor­feld gemach­ten Pro­dukt­bei­spie­len bzw. Süß­wa­ren, Fut­ter­mit­tel, Milch­pro­dukte Kon­ser­ven, Spi­ri­tuo­sen, etc. als Grund­lage der Ver­an­stal­tung neh­men

Bitte tei­len Sie uns Ihre Wün­sche und „Kapi­tel“ mit. Umso zufrie­de­ner sind Sie mit die­ser Ver­an­stal­tung.  Die Dozen­ten sind als Lebens­mit­tel­che­mi­ker, Leh­rende  und Tarif­gut­ach­ter ver­siert.

  • Ein­füh­rung und Über­blick
  • Auf­bau und Inhalt der Kapi­tel 1 – 22 im Über­blick
  • Recht­li­che Grund­la­gen
  • Anwen­dung der All­ge­mei­nen Vor­schrif­ten betref­fend Kapi­tel 1 – 22
  • Anmer­kun­gen zu den Kapi­teln
  • Abgren­zung der Kapi­tel unter­ein­an­der
  • Ein­rei­hung von aus­ge­wähl­ten Fall­bei­spie­len, wel­che die Teil­neh­mer gebe­ten wer­den, vorab mit Ihrer Anmel­dung beim IFS e,V. ein­zu­rei­chen, in den EZT
  • Für Fra­gen, Anre­gun­gen und Dis­kus­si­ons­bei­träge  aus dem Teil­neh­mer­kreis ist  Ein­sen­de­schluss: 15. Novem­ber 2018

Dis­kus­sion und Teil­neh­mer­fra­gen

Vor­her zu besu­chende Semi­nare

    Referent(en) die­ses Semi­na­res

    • Herr Dr. Jens Bahrs-​​Winsberger, Diplom-​​Chemiker
    • Frau Dr. Ger­traud Spiel­bauer, Lebens­mit­tel­che­mi­ke­rin

    Hin­weis

    Da das Semi­nar über die Ein­rei­hung von Lebens­mit­teln eine große Menge Stoff Kapi­tel 1 – 22 – von lebend bis ver­ar­bei­tet – beinhal­tet, ist eine erheb­li­che Straf­fung mög­lich, wenn Sie uns vorab mit Ihrer Anmel­dung Ihre kon­kre­ten Bei­spiele benen­nen.
    Sie kön­nen gerne Pro­dukt­be­schrei­bun­gen, Daten­blät­ter ein­rei­chen oder Kapi­tel benen­nen, so dass wir die Ver­an­stal­tung gezielt auf Ihre Bedürf­nisse aus­rich­ten kön­nen. Dar­auf kann dann auch im Tagungs­ma­te­rial aus­führ­li­cher ein­ge­gan­gen wer­den.
    Unsere Dozen­ten sind Leh­rende und Spe­zia­lis­ten in der Ein­rei­hung von Lebens­mit­teln.
    Wei­tere Kurse fin­den Sie im Inter­net. www​.ifs​-insti​tut​.de

    Ort

    Eden Hotel Wolff
    Arnulf­s­traße 4
    80335 Mün­chen

    Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren

    Info Bro­schüre

    Down­load