INCOTERMS® 2020 – in der Praxis

Die neuen Lie­fer– und Han­dels­be­din­gun­gen ver­trag­lich rich­tig gestal­ten

Die Gesamt­zahl der Incoterms® (11 Terms) wurde auch 2020 bei­be­hal­ten. Aber es haben sich wich­tige Ände­run­gen erge­ben, die die Terms jetzt all­tags­taug­li­cher machen und den tat­säch­li­chen Bedürf­nis­sen der Käu­fer und Ver­käu­fer des inter­na­tio­na­len Han­dels Rech­nung tra­gen.

Das Incoterms®–Regel­werk unter­liegt der stän­di­gen Anpas­sung der Ver­än­de­run­gen der inter­na­tio­na­len Geschäfts­be­zie­hun­gen, des tech­ni­schen Fort­schrit­tes von Liefer-​​, Fracht­we­gen und Zah­lungs­we­gen, etc.  Unser Dozent ist ein erfah­re­ner Außenwirtschafts-​​Experte und als ICC – Incoterms®–Fach­re­fe­rent tätig. Er ist Betriebs­wirt für inter­na­tio­nale Wirt­schaft mit umfas­sen­der Praxis-​​Erfahrung in der Außen­wirt­schaft.

Er hat über viele Jahre im Export und Import gear­bei­tet und hat sich wäh­rend der letz­ten zehn Jahre ins­be­son­dere auf die Incoterms® und ebenso auf Dokumenten-​​Akkreditive spe­zia­li­siert. Als Prak­ti­ker sind Sie bei ihm genau rich­tig.

  • Was sind die Incoterms? Die Rolle der Incoterms® und ande­rer Stan­dard­klau­seln welt­weit
  • Was sind die Incoterms nicht?
  • Wirk­same Ein­be­zie­hung der Lie­fer­be­din­gun­gen in den Kauf­ver­trag
  • Blick auf das Ver­hält­nis zum CISG (UN-​​Kaufrecht und Incoterms – Erfül­lungs­ort und Lie­fer­ort)
  • Neue­run­gen der Incoterms®2020  (alt – neu)
  • Über­blick und Rege­lungs­in­halte der 11 Incoterms® im Ein­zel­nen
  • Klau­sel­grup­pen der Incoterms®2020 /​ Auf­bau und Anord­nung
    • Klau­seln für alle Trans­port­ar­ten
    • Klau­seln für den Schiffs­trans­port
  • Wel­che Klau­sel ist (nicht?) geeig­net für Stück­gut– und Con­tainer­trans­porte etc.
  • Soll etwas geän­dert wer­den? Abwei­chen von den Stan­dard­for­mu­lie­run­gen
  • Bedeu­tung wich­ti­ger Begriffe (z.B. Gefahr­tra­gung <-> Kos­ten­tra­gung bzw. Lie­fer­ort <-> Bestim­mungs­ort)
  • Kann die rich­tige Aus­wahl der Incoterms® Risi­ken mini­mie­ren?
  • Incoterms® und Zah­lungs­be­din­gun­gen
  • Doku­men­ten­ak­kre­di­tiv (Chance und Risiko)
  • Wich­tig­keit der rich­ti­gen Fracht­do­ku­mente (B/​L ver­sus Fracht­briefe)
  • Wie müs­sen Fracht­pa­piere aus­ge­füllt wer­den? (Waren­wert­pa­pier­funk­tion und Sperr-​​/​Verfügungsfunktion)
  • Incoterms®2020 in der Pra­xis
  • Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten Ein­fluss auf die Export– und Import­kal­ku­la­tion mit 1 – 2 prak­ti­schen Fall­bei­spie­len
  • Wirk­sam­keit für Fracht­füh­rer und Logis­tik­un­ter­neh­men
  • Bespre­chung von indi­vi­du­el­len Teil­neh­mer­fra­gen

Vor­her zu besu­chende Semi­nare

Referent(en) die­ses Semi­na­res

  • Herr Cle­mens F. Rude

Ort

IFS e.V. Tagungs­cen­ter
Feld­berg­str. 23
55118 Mainz

Preis

Der Preis für das gesamte Semi­nar beträgt 570,00 € (plus 19% USt)

Früh­bu­cher­ra­batt

Wenn Sie bis zum 3.01.2020 buchen, erhal­ten Sie einen Preis­nach­lass von 50,00 € auf das gesamte Semi­nar.

Wei­ter­füh­rende Semi­nare

    Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren

    Info Bro­schüre

    Down­load

    Jetzt zum Seminar anmelden