RECAST EU-Dual use-VO und nationales Recht 2021

Die Moder­ni­sie­rung des Export­kon­troll­sys­tems besteht haupt­säch­lich aus einer umfas­sen­den Aktua­li­sie­rung – ein­schließ­lich neuer und aktua­li­sier­ter Defi­ni­tio­nen

Am 15. Sep­tem­ber 2021, erläu­tern wir Ihnen aus­führ­lich im zusam­men­fas­sen­den Über­blick und einer Gegen­über­stel­lung Alt-​​Neu, an wel­chen Stel­len im Unter­neh­men Hand­lungs­be­darf besteht.
Viele Detai­län­de­run­gen , z. B. bei Defi­ni­tio­nen wer­den Sie über­ra­schen.

Das Semi­nar bie­tet eine Platt­form zur pra­xis­ge­rech­ten Ori­en­tie­rung in dem Span­nungs­feld von recht­li­chen Vor­ga­ben, prak­ti­schen Ver­fah­rens­fra­gen, unter­neh­mens­po­li­ti­schen Inter­es­sen und betriebs­in­ter­nen Zweck­mä­ßig­kei­ten.

 

Update Begriffs­be­stim­mun­gen

Aus­fuhr, Durch­fuhr, Ausführer​

Tech­ni­sche Unter­stüt­zung /​ Erbrin­ger tech­ni­scher Unterstützung​

Güter für digi­tale Überwachung​

Inter­nal Com­pli­ance Pro­gramme (ICP)​

Beschrän­kun­gen „gelis­tete Güter“

EU-​​Genehmigungspflichten für tech­ni­sche Unterstützung​

Mode­rate Erwei­te­rung – Beschrän­kun­gen Bro­ke­ring /​ Transit​

Beschrän­kun­gen „catch-​​all“

Güter für digi­tale Über­wa­chung (Art. 5)​

Öffent­li­che Sicher­heit (ein­schließ­lich Ver­hin­de­rung von Ter­ror­an­schlä­gen /​ Men­schen­rechts­er­wä­gun­gen) – Art. 9/​10

Ermäch­ti­gungs­grund­la­gen für MS – mög­li­che Erwei­te­rung „catch-​​all“ auf Bro­ke­ring, Tran­sit, tech­ni­sche Unterstützung​

Ver­fah­ren­ser­leich­te­run­gen 

Neue Geneh­mi­gungs­art „Groß­pro­jekte“​

Neue AGG EU 007 und EU 008

Gui­de­lines /​ Gui­dance für Indus­trie und Ver­wal­tung ​

Zusam­men­ar­beit von Geneh­mi­gungs­be­hör­den und Zoll

Zoll­ver­fah­ren (Art. 21)​

Trai­nings­pro­gramme (Art. 24 Abs. 4)​

ECM – Enforce­ment Coor­di­na­tion Mecha­nism (Art. 25 Abs. 2)​

Anpas­sung des natio­na­len Rechts

AWG – Außen­wirt­schafts­ge­setz (ins­bes. Straf­recht)​

AWV ​- Außen­wirt­schafts­ver­ord­nung

Aus­fuhr­liste ​(Schick­sal bestimm­ter Posi­tio­nen des Teil I B der AL)  ​

Sons­ti­ges, Teil­neh­mer­fra­gen und Dis­kus­sion – Ände­run­gen vor­be­hal­ten

Vor­her zu besu­chende Semi­nare

Referent(en) die­ses Semi­na­res

  • Herr Axel Krickow, Diplom-​​Finanzwirt
  • Herr Ste­fan Woll, Diplom-​​Finanzwirt

Ort

Holi­day Inn
Main­zer Land­str.. 27
60329 Frank­furt am Main

Wei­ter­füh­rende Semi­nare

Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren

Info Bro­schüre

Down­load

Jetzt das Seminar anfragen