Zolltarifierung von Saisonsartikeln – in der Praxis

Die Abgren­zung von Saison-​​, Fest-​​, Fei­er­tags– und Scherz­ar­ti­keln grund­sätz­lich und pra­xis­nah dar­ge­stellt.

Am 09.04.2019 (9.30 h – 17.00 h)Vielfältig ist das Ange­bot von Waren zur Unter­hal­tung, wes­we­gen gerade in die­sem Waren­be­reich die tarif­li­che Anspra­che von Gegen­stän­den schwie­rig und die Abgren­zun­gen von Funk­tion, stoff­li­cher Beschaf­fen­heit etc. eine wahre Her­aus­for­de­rung ist.

Im Semi­nar am 09.04.2019 (9.30 h – 17.00 h) wird anhand von aktu­el­len Bei­spie­len die Ein­rei­hung der­ar­ti­ger Waren grund­sätz­lich und pra­xis­nah anhand vie­ler Mus­ter dar­ge­stellt. Dabei wird ins­be­son­dere Wert auf die zoll­ta­rif­li­che Abgren­zung zwi­schen den ver­schie­de­nen Berei­chen gelegt. Gerade in die­sem Waren­be­reich ist die tarif­li­che Anspra­che von Gegen­stän­den schwie­rig und die Abgren­zun­gen von  Funk­tion, stoff­li­cher Beschaf­fen­heit etc. eine wahre Her­aus­for­de­rung

  • Wel­cher Waren­kreis wird von der Posi­tion 9505 erfasst und wel­che Waren sind gene­rell aus­ge­nom­men? Grund­sätze zur zoll­ta­rif­li­chen Ein­rei­hung von Sai­son­ar­ti­keln
  • Ein­rei­hung von Weih­nachts­ar­ti­keln in Anwen­dung der zusätz­li­chen Anmer­kung z.B.:
     – Krip­pen und ihre Figu­ren
     – Christ­baum­schmuck
     – beleuch­tete Zier­ge­gen­stände
    –Advents­ka­len­der befüllt und unbe­füllt
  • Andere Feste, andere Bräu­che! Was gilt als Fest­tags­ar­ti­kel?
    (Hal­lo­ween – Ostern – Karneval/​Fastnacht/​Fasching – andere Feste)
  • Ein­rei­hung von Scherz­ar­ti­keln in die Posi­tion 9505
  • Sons­ti­ges:
    • aktu­elle Ein­rei­hungs­er­geb­nisse
    • Ein­rei­hung der von den Teil­neh­mern prä­sen­tier­ten Waren­mus­ter
  • Aktu­elle RECHT­SPRE­CHUNG
  • Dis­kus­sion und Teil­neh­mer­fra­gen
  • Qua­li­fi­zier­tes aner­kann­tes Teil­neh­mer­zer­ti­fi­kat

Vor­her zu besu­chende Semi­nare

Referent(en) die­ses Semi­na­res

  • Frau Maren Roeder, Diplom-​​Finanzwirtin
  • Herr Andreas Lentz, Diplom-​​Finanzwirt

Hin­weis

Bitte brin­gen Sie zur Ver­an­schau­li­chung Ihre aktu­el­len (min­des­tens 2) Mus­ter­bei­spiele mit, damit wir diese als Anschau­ungs– und Lehr­ma­te­rial ver­wen­den kön­nen. Auch Bild­da­teien kön­nen gerne vorab ein­ge­reicht oder mit­ge­bracht wer­den.

Ort

Hotel IBIS Mainz City
Holz­hof­str. 2
55116 Mainz

Hallo ich bin die Beschrei­bung!

Wei­ter­füh­rende Semi­nare

Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren

Info Bro­schüre

Down­load

Jetzt das Seminar anfragen