Zolltarifierung von Waren des Kapitel 90

Ein­rei­hung von opti­schen Gerä­ten, Mess-​​, Prüf– und Ana­ly­se­ge­rä­ten sowie Waren des Abschnitt XVI (inkl. Exkurs — Teile und Zube­hör)

02.04.2019, 9.15 h – 17.15 h in Mainz: Das Zer­ti­fi­kats­se­mi­nar behan­delt tech­ni­sche und zoll­ta­rif­recht­li­che Ein­rei­hungs­pro­bleme aus­ge­wähl­ter Waren aus dem Kapi­tel 90 in den Elek­tro­ni­schen Zoll­ta­rif (EZT) und das Waren­ver­zeich­nis der Außen­han­dels­sta­tis­tik. Die Gele­gen­heit Ihre eige­nen Fälle mit Exper­ten aus Ber­lin und Mün­chen sys­te­ma­tisch zu bespre­chen und die schwie­rige The­ma­tik nebst der Abgren­zun­gen zu erler­nen ist ein­ma­lig.

Das Semi­nar (Beginn 9.15 h – Ende ca.17.00 h) wen­det sich an Mitarbeiter/​innen in Betrie­ben aus Indus­trie oder Han­del, die Waren anläss­lich von Import– und Export­ge­schäf­ten in den Zoll­ta­rif bzw. das Waren­ver­zeich­nis für die Außen­han­dels­sta­tis­tik ein­rei­hen müs­sen. Im Semi­nar wer­den die Grund­sätze der Zoll­ta­ri­fie­rung unter Berück­sich­ti­gung zoll­ta­rif­li­cher Ein­ord­nungs­pro­bleme von elek­tri­schen und elek­tro­ni­schen Waren, opti­schen Waren und Mess­ge­rä­ten erar­bei­tet. Die Ein­rei­hung von Tei­len und Zube­hör kann auf­grund der Kom­ple­xi­tät des The­mas nur ansatz­weise behan­delt wer­den. Hierzu gibt es wei­tere Spe­zi­als­e­mi­nare.

THE­MEN­PUNKTE (Aus­zug)

Kurze Wie­der­ho­lung Grund­re­geln für die Ein­rei­hung von Waren in Kapi­tel 90 des Zoll­ta­rifs

Recht­li­che Grund­la­gen und Grund­sätze zur Ein­rei­hung Kap. 90 Waren

Ein­ge­reichte Fall­bei­spiele der Teil­neh­mer und die rich­tige Waren­an­spra­che

  • All­ge­meine Vor­schrif­ten – AV

  – unvoll­stän­dige oder zer­legte Mess­ge­räte

  – Waren­zu­sam­men­stel­lun­gen

  • Anmer­kun­gen zu den Kapi­teln 84, 85 und 90
  • Ein­rei­hung aus­ge­wähl­ter Bei­spiele aus den Berei­chen

    – opti­sche Ele­mente (Lin­sen, Pris­men, Spie­gel u.a.) opti­sche Fasern und Kabel

    – opti­sche und opto­elek­tro­ni­sche Geräte (Mikro­skope, Wär­me­bild­ka­me­ras)

    – Laser, Sen­so­ren

    – Temperatur-​​, Druck-​​, Durchfluss-​​, Füll­hö­hen­mess­ge­räte

    – Gas-​​, Flüssigkeits-​​, Elek­tri­zi­täts­zäh­ler und andere Zäh­ler

    – Geräte zum Mes­sen elek­tri­scher Grö­ßen (Oszil­lo­skope, Mul­ti­me­ter u.a.)

    – Geräte für phy­si­ka­li­sche oder che­mi­sche Unter­su­chun­gen

  • Abgren­zung der Ein­rei­hung zwi­schen Waren des Kapi­tels 90
    zu den Kapi­teln 84 und 85
  • Exkurs:    Hin­weise zur Ein­rei­hung von Tei­len und Zube­hör

Vor­her zu besu­chende Semi­nare

Referent(en) die­ses Semi­na­res

  • Herr Wolf­gang Läpke, Diplom-​​Finanzwirt
  • Herr Bern­hard Tröllsch, Diplom-​​Finanzwirt

Hin­weis

Bitte nut­zen Sie die Gele­gen­heit Ihre eige­nen Fall­bei­spiele mit­zu­brin­gen und zu bespre­chen. Das Erler­nen der Waren­an­spra­che und die Sys­te­ma­tik im Umgang mit dem Zoll­ta­rif ist zum Auf­fin­den der rich­ti­gen Code-​​Nummer unab­ding­bar. Brin­gen Sie Ihr Sta­tis­ti­sches Waren­ver­zeich­nis und/​oder einen inter­net­fä­hi­gen Rech­ner mit. IFS-​​Dozenten sind über­wie­gend auch Leh­rende in der Ver­wal­tung und ver­fü­gen über ein sehr viel­fäl­ti­ges und detail­lier­tes Wis­sen zu den jewei­li­gen Zoll­ta­ri­fie­run­gen. Sie sind auch mit in Ein­zel­be­rei­chen bereits erteil­ten Ver­bind­li­chen Tarif­aus­künf­ten bes­tens ver­traut. Ebenso ken­nen sie die aktu­elle Recht­spre­chung und Rechts­ent­wick­lung. Unsere Dozen­ten zeich­nen sich als Gut­ach­ter in der Ver­wal­tung aus. Die Teil­neh­mer­zahl an den IFS-​​Veranstaltung ist streng limi­tiert und der Wirt­schaft vor­be­hal­ten.

Ort

IFS e.V. Tagungs­cen­ter
Feld­berg­str. 23
55118 Mainz

Wei­ter­füh­rende Semi­nare

Das könnte Sie auch inter­es­sie­ren

Info Bro­schüre

Down­load

Jetzt das Seminar anfragen